Auf dieser Seite suchen:


Erstellt: 03.08.2017 | Kündigung S-Prämiensparen durch Sparkassen

Seit kurzem kündigen einige Sparkassen, u.a. Sparkasse Zwickau, Verträge zum S-Prämiensparen. Beim Prämiensparen wurden zum Teil für 99 Jahre feste Sparbeiträge mit variablen oder festen Zinsen und einer nach Laufzeit ansteigenden prozentualen Prämie von bis zu 50 % der jährlichen Sparbeiträge vereinbart.
In Kündigungsschreiben wird nun u.a. behauptet, dass wegen des gesunkenen Zinsniveaus das Prämiensparen nicht mehr wirtschaftlich fortgeführt werden könnte. Dieser und andere wirtschaftliche Umstände rechtfertigen aber keine Kündigung.

Nach unserer Auffassung ist die Kündigung der Verträge zum Prämiensparen jedenfalls dann unwirksam, wenn die höchste Prämienstufe noch nicht erreicht und danach nicht wenigstens 10 Jahre abgelaufen sind. Denn andernfalls würde das grundlegende Leistungsversprechen der Sparkasse einseitig aufgekündigt und die Inanspruchnahme der Prämie verhindert werden können. Zu dieser Frage werden voraussichtlich noch die Gericht entscheiden müssen.

Betroffene sollten deshalb nicht zögern, der Kündigung zu widersprechen und sich beraten zu lassen.

Eine genaue Beurteilung ist nur anhand des konkreten Vertrages zum Prämiensparen möglich. Wir bieten eine kurzfristige Prüfung und Einschätzung für eine Pauschalgebühr von 50 € pro Vertrag an.

Rechtsanwalt Gründig
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht


Gern stehen wir Ihnen zur Seite.

Die mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Diese Angaben sind aus haftungsrechtlichen Gründen und zur besseren Kommunikation notwendig.

captcha

Hinweis gemäß § 33 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und Einwilligung nach § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG):

Wir nutzen für den Betrieb unserer Kanzlei und deren Angebote die elektronische Datenverarbeitung. Im Zuge dessen speichern wir die zu uns gelangten Informationen und Ihre Kontaktdaten, wie Namen, Anschrift, E-Mail- Adresse und Telefonnummern. Sie willigen mit der Benutzung des Kontaktformulars, mit der Übersendung von E-Mails oder Erteilung eines Auftrages auf andere Weise in deren Speicherung ein. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt innerhalb unserer Kanzlei ausschließlich für den jeweiligen Zweck Ihrer Anfrage oder Ihres Auftrages. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Zustimmung oder nur, soweit wir eine gesetzliche oder prozessuale Pflicht zur Auskunft zu erfüllen haben.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Sie benötigen Hilfe?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Tel.: 0375 / 58 97 20
Fax: 0375 / 58 97 219
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Zweigstelle Dresden:

Tel.: 0351 / 56 34 06 80
Fax: 0351 / 56 34 06 819
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

> Kontaktforumlar ausfüllen ...

Nutzungsbedingungen

  • Die bereitgestellten Informationen wurden von uns sorgfältig geprüft und beruhen auf dem jeweils angegebenen Stand. Dessen ungeachtet kann keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder letzte Aktualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden.

    Weiterlesen...